monster
top
Gratis bloggen bei
myblog.de


Brichst du mir den Hals, brech ich dir die Beine
Kotzübel

ich sitze hier. habe gestern ziemlichen mist gebaut. kann immer nur an IHN denken.
habe mich die letzten 2 oder 3 tage vergiftet.
hätte ich nicht auf den kalendar geschaut könnte ich nicht sagen was für ein wochentag heute ist.

heute ist freitag. kurz vor elf.

und ich sitze vorm pc, muss mich konzerntieren nicht zu kotzen. mir ist kalt,ich zittere, habe nicht viel schlaf bekommen. ich könnte sterben.

12.6.09 22:57


Raute,Raute,Punkt

"das ist so abgeschmackt naiv
& so beschissen selbstgerecht." 

 
 
Mein Leben ist eine Freakshow.
Nichts was ich anfasse wird zu Gold. Nein.Es geht einfach nur kaputt, alles was ich anfange kann ich nicht zu Ende bringen, alles aber auch wirklich alles endet im Chaos. 
 Ich stehe vor mir selbst, denke dass ich beziehungsunfähig bin.
Eine Eigenschaft die bei der Trennung meiner Eltern entstanden ist.
Ich bin verflucht, auf immer & ewig.
Das ist pervers. Wer denkt sich diesen Mist für mich aus?
Wenns Gott ist verfluchte ich ihn.  
Verflucht seist du, du mieser Gott! 
Wenn ich dich  in die Finger kriege, dann bleibt dir nur noch deine verfickte Hoffnung.
9.6.09 21:32


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]